Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon schlumpf » Freitag 16. April 2010, 14:07

Was ist eigentlich generell besser bei MCS - Desktop oder Laptop-PC?
schlumpf
 

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon Thommy the Blogger » Freitag 16. April 2010, 14:36

Kommt drauf an was Du damit machen willst.
Wenn Du öfters unterwegs bist und online gehen willst ist ein Laptop ganz schön.
Ein PC hat einen größeren Monitor, das ist angenehm wenn Du länger dran sitzen willst.
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon Clarissa » Freitag 16. April 2010, 14:47

... und an ein Notebook kann ich einen grossen Monitor anschliessen, bessere Notebooks bieten Portreplikatoren, dort kann man alles anschliessen und ist mit dem notebook flexibel.
ich habe hier an meinem notebook IBM einen 22\" Monitor, eine Maus, eine Tastatur, einen USB-Hub, Netzwerkkabel, und Lautsprecher angeschlossen. Im Falle eines Falles ist das Notebook in 10 Sekunden vom Port befreit und ich kann es mitnehmen, zuhause dann wieder angekommen, schwupp wieder rein in den Portreplikator und es geht komfortabel weiter.
- Editiert von Clarissa am 16.04.2010, 14:48 -
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon schlumpf » Freitag 16. April 2010, 14:51

Danke, aber mir geht es mehr darum welche Geräte bauartbedingt mehr Hitze entwickeln und dann auch stärker ausgasen. Wahrscheinlich kann man keine grundsätzliche Aussage machen, weil es immer vom Stromverbrauch und der Leistung der Kühlung abgängt.
schlumpf
 

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon Clarissa » Freitag 16. April 2010, 15:05

ein notebook wird immer weniger abgeben wie ein kpl. rechner.
im notebook sind alle komponenten auf stromsparen ausgelegt und auf möglichst wenig wärmeentwicklung.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon schlumpf » Freitag 16. April 2010, 16:55

Danke Clarissa, so ähnlich sehe ich es auch.
schlumpf
 

Was ist besser bei MCS - Desktop oder Laptop?

Beitragvon Juliane » Samstag 17. April 2010, 00:09

Zitat öko-test 4/2010

Moderne Laptops sind nicht nur leistungsstark, sondern können auch schnell mal 50 Grad Celsius heiß werden. Deshalb sollte man die Geräte nicht längere Zeit auf den Oberschenlkeln laufen lassen, warnen Ärzte. Sonst droht eine Rötung, das sogenannte Toastet Skin Sydrom..."


Gar nicht heiß werden hush Computer.
Sie stinken auch nicht.
Aber teuer.
http://www.hushtechnologies.de/
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54


Zurück zu MCS & Computer, Telefone, Internetaktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast