Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Frank-N-Furter » Samstag 8. Mai 2010, 18:38

Ich musste mir ein neues Notebook anschaffen, das alte ist mir völlig abgeschmiert.
Jetzt habe ich ein Dell, Inspiron.
Prima Teil, roch vom ersten Tag an nicht
und strahlungsmäßig ist es auch gut.
Frank-N-Furter
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 475
Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 07:43

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Tonda » Montag 17. Mai 2010, 20:28

Ein neues Notebook liegt mir auch im Sinn,
danke Frank für die Info.

Gruss Tonda
Tonda
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 29. November 2008, 16:04

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Juliane » Donnerstag 3. Juni 2010, 08:10

@ Frank


Welches Dell Notbook, Frank?

Es gibt ja verschiedene, sogar gummierte.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 3. Juni 2010, 17:49

Wollt ich gerade sagen - es gibt nämlich auch sehr schlechte Erfahrungen mit DELL Notebooks.
kf-forum
 

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Frank-N-Furter » Donnerstag 3. Juni 2010, 18:19

Es ist neu und riecht nicht. Modell Inspiron 1564.
Frank-N-Furter
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 475
Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 07:43

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Juliane » Mittwoch 9. Juni 2010, 09:13

Danke Frank für die Info.

Frage: Wie ist es mit dem Lüfter?

Den bemängekn manche Käufer:


Zitate aus einem Forum




"Ich habe diese Woche mein neues Notebook von Dell (Inspiron 1564) erhalten, welches ich bei Lidl bestellt habe. Von außen ist alles einwandfrei, aber es besteht ein Problem mit dem Lüfter: Er springt ständig an, selbst bei einer sehr geringen CPU-Auslastung (von 1%). Selbst wenn ich nur eine Internetseite aufrufe, läuft der Lüfter sehr laut, was ziemlich nervig ist"





"Hatte mir diese Woche auch von Lidl das Dell- NB geholt.
Bin ein Dell Fan und mein letztes Notebook Inspiron 9400 ist schon 4 Jahre alt und läuft wie eine 1!!!

Jedoch dieses Model ist sehr nervig was den Lüfter angeht....... zudem er auch nur einen hat auf der linken Seite! Mein altes Notebook ist zwar sehr warm geworden, aber die Lüfter waren selten an und wenn dann sehr leise

Das hier ist ein Alptraum. Die Lüfter wollen überhaupt nicht ausgehen bei diesem Modell.
Normalerweise weiß ich das der Lüfter den CPU kühlt, bei diesem Modell bezieht sich das kühlen vermute ich auch auf den Arbeitsspeicher der sehr intensiv genutzt wird.

Nach dem ich viele Einstellungen entfernt habe die Arbeitsspeicher fressen, vorallem den mitgelieferten Virenscanner, hat der Lüfter sich mal ausgeschaltet und geht nicht mehr ganz so oft..... Jedoch nach leichter Auslastung des CPU´s von über 20 %, summen die Lüfter wieder non-STOPP!!!!!!"




"Habe heute mir dem Dell-Support telefoniert.......

ist nichts zu machen, das sind ganz einfach Rechner für Einsteiger mit mittelmäßigen Komponenten!
(wer noch nie ein Laptop hatte, weiß auch nicht wie oft und wie laut ein Lüfter sein darf........)

Das Lidl-Angebot war einfach verlockend, der PC kann mich aber im Umgang einfach nicht überzeugen....

Werde wohl wieder zu den hochwertigen Laptops übergehen, die sie im Geschäftskunden-Segment anbieten"


http://forum.chip.de/kuehlen-modden-daemmen/probleme-luefter-dell-inspiron-1564-a-1358708.html#post8105897
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Juliane » Mittwoch 9. Juni 2010, 09:15

Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Kerstin » Freitag 25. Juni 2010, 20:00

Haben es mit einem Dell inspiron 1546 versucht. Geruch gering. Leider aber Probleme mit E-Smog (trotz abgeschaltener W-LAN-Funktion). Hatten vorher extra noch bei Dell angerufen und nachgefragt, ob wirklich nichts mehr funkt bei abgeschaltenem W-Lan. Das wurde uns versichert. Leider wurden wir eines besseren belehrt. Funkt leider trotzdem in Abständen. So werden wir den Laptop zurückschicken. Bringt mir nichts.

Weiß jemand, ob es MCS-verträgliche Laptops ohne W-LAN gibt?

Gruß Kerstin
Kerstin
Besserwisser
 
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2007, 19:21

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Clarissa » Freitag 25. Juni 2010, 20:59

mit einem richtigen haupschalter für alle funkverbindungen ist z. B. das IBM Thinkpad ausgerüstet, frag doch mal bei dell ob sie das w-lan nicht abklemmen können.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Yol » Freitag 25. Juni 2010, 22:46

Bei Netzbetrieb - und ich arbeite immer so - war mein Arbeitsplatz 30fach höher belastet als zulässig. Der Amilo/Fujitsu-Siemens Labtop war nicht geerdet.

Bitte nachfragen ob Labtop nachträglich geerdet werden kann!

Bei mir war das kein Problem und die Werte sind jetzt extrem gering (mein Sohn hat Messgeräte voher und nachher eingesetzt).
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 08:09

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Seelchen » Samstag 26. Juni 2010, 11:22

Bei meinem IBM Thinkpad ist keinerlei WLan Strahlung..bzw.Funk zu messen und ich vertrage es sehr sehr gut...
Lieben Gruß von Seelchen
Seelchen
 

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon banbuta » Samstag 26. Juni 2010, 20:56

@kerstin: Vielleicht hilfts das W-Lan zusätzlich im Gerätemanager zu deaktivieren.
banbuta
Durchstarter
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 27. Mai 2007, 18:43

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Clarissa » Sonntag 27. Juni 2010, 08:40

Leider nein, denn dann wird es immer noch elektrisch versorgt.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Kerstin » Sonntag 27. Juni 2010, 11:29

Danke für eure Rückmeldungen. Wahrscheinlich ist die Rücksendung doch das Beste.

Ist ein neues IBM Thinkpad MSC-verträglich oder gibt es auch irgendwo gebrauchte? Doch da ist ja nicht sicher wer das vorher in den Händen hatte mit evtl. Creme-Fingern, Parfüm, Rasierwasser o.ä. Habt ihr noch einen Rat?

Gruß Kerstin
Kerstin
Besserwisser
 
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2007, 19:21

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon kf-forum » Montag 28. Juni 2010, 15:15

@ Yol
Wie wurde der Laptop denn nachträglich geerdet?


@Seelchen
Freut mich ... :-)

@ Kerstin
Hier in Kiel gibt es in einem Laden preiswerte Leasingrückläufer verschiedener Firmen, da kann man dran schnuppern und nach Test zuhause ggf auch wieder zurückgeben. Gibt es sowas nicht in Deiner Stadt? Es sind sehr schöne Notebooks für 250 Euro dabei, mit völlig ausreichender Ausstattung, manchmal ohne WLAN/Bluetooth. Ansonsten klemmen die einem so etwas auch ab.
kf-forum
 

Prima Notebook, riecht nicht nach Flammschutz

Beitragvon Kerstin » Mittwoch 30. Juni 2010, 12:45

@ kf-forum
Leider gibt es hier in der Nähe sowas nicht. Und ich komme auch schon seit Jahren nicht mehr aus dem Haus (außer Hof und Garten). Muss es also über den Versandhandel probieren.
Kerstin
Besserwisser
 
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2007, 19:21


Zurück zu MCS & Computer, Telefone, Internetaktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron