DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Arnfried » Samstag 1. Oktober 2011, 16:15

Vorauusichtlich werde am Montag zu \"bodj\" fahren. Ich werde dort nur per Handy nach Deutschland kommunizieren können, aber hierzu müsste ich noch einige Details wissen:

Ich weiß nur, dass ich die 0049 statt der 0 der Vorwahl brauche, und dass Roamingkosten anfallen werden. Lezteres ist aber halb so wild, da meine Prepaid-Karte reichlich Guthaben hat. Ich benutze mein Handy nur höchst selten, muss aber jählich 15 € einzahlen.

Braucht man von Deutschland aus eine Landesvorwahl für ein deutsches Handy im Ausland?

Wird mein Handy dort überhaupt ein Netz finden? Muss ich dazu irgend etwas einstellen?
(Falls das wichtig ist: Ich nutze das Netz von O2. Wenn das nicht verfügbar ist, werde ich automatisch ins D1-Netz umgeleitet.)

Kann ich mit dem Handy auch E-Mails verschicken? Ich hab ein altes, schlichtes Handy ohne E-Mail-Programm, ohne WAP oder sonstigen \"Luxus\".

- Editiert von Arnfried am 13.02.2012, 23:15 -
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Cimon » Samstag 1. Oktober 2011, 16:34

Für manche Länder bietet O2 Websessions an. Das ist nicht teuer.

Mit dem Handy kannst Du nur dann Mails verschicken, wenn es ein Smartphone ist.
Ganz normale Handys können das nicht. Es gibt aber total günstige Smartphones.
Es würde sich lohnen Montagmorgen noch schnell zum O2 Laden zu gehen.
Für Dich wärte es eine Sicherheit und Du hättest Möglichkeit auch ins Forum zu kommen^,
wenn es bei Rocco brennt und Du Hilfe brauchst.
Cimon
Greenhorn
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 09:06

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Cimon » Samstag 1. Oktober 2011, 16:43

Cimon
Greenhorn
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 09:06

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Clarissa » Samstag 1. Oktober 2011, 16:47

wenn ich dich im urlaub anrufen will muss ich nur deine normale mobilfunknummer anrufen.
wenn du vom ausland nach d-land telefonieren willst dann musst du entweder +49 oder 0049 wählen besser wäre +49.

das mit dem rooming kann sehr sehr teuer werden, mach dich schlau, welcher provider in I mit 02 zusammen arbeitet und stelle deine handy auf manuelle netzsuche/wahl.

ein smartfon kann irre kosten verursachen, da wäre ich doppelt und dreifach vorsichtig. oft lohnt es sich vor ort eine sim karte zu kaufen, das ist oft billiger.

aktuell gibt es ein brauchbares smartfon bei lidl.de onlineshop für 99€ ist kein rennpferd aber man kann alles mit machen, es hat umts also schnelles internet ist wo es das netz gibt möglich.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Arnfried » Samstag 1. Oktober 2011, 23:55

[quote]Es würde sich lohnen Montagmorgen noch schnell zum O2 Laden zu gehen.
[/quote]
Montag ist Feiertag.

Mein Handy habe ich nur als mobile Notrufsäule, daher brauche ich kein Smartphone - wenn nicht gerade solche unerwarteten Dinge passieren. Vor allem aber kann ich mir kein neues Handy leisten.

Wegen der E-Mail hab ich nur gefragt, weil das mit meinem früheren Handy irgendwie ging, eine SMS an eine E-Mail-Adresse zu schicken.

Bingo - eben hab ich noch mal danach gegoogelt: [URL]http://www.cool-sms.de/handy_help/sms_e-mail.php[/URL]

Wie gesagt sind die Roaming-Gebühren kein so großes Problem für mich, da die Prepaid-Karte vor Guthaben überquillt.

Morgen versuche ich mal, ob ich das Handy auf manuelle Netzsuche umstellen kann. Wenn das nicht klappt, hat sich alles andere sowieso erledigt...
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Kira » Sonntag 2. Oktober 2011, 07:41

@Arnfried,
vergesse auf keinen Fall gaanz, gaaanz liebe Grüße an Rocco mitzunehmen :0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Arnfried » Montag 3. Oktober 2011, 22:27

Geht klar, Kira!
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Silvia K. Müller » Mittwoch 5. Oktober 2011, 21:56

Arnfried ist gut angekommen und verträgt das Zimmer sehr gut.
Morgen oder übermorgen trifft er mit Rocco zusammen.
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 01:36

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon mirijam » Dienstag 25. Oktober 2011, 12:33

Hallo Arnfried,

wie geht es Rocco?

LG Mirijam
mirijam
 

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Silvia K. Müller » Dienstag 25. Oktober 2011, 13:16

Hallo Mirijam,

Arnfried ist zurück und wird sich in den nächsten Tagen, nachdem er sich erholt hat, melden.
Er konnte Rocco sehr helfen, aber die Wohnung ist noch nicht ganz fertig.
Rocco versucht jetzt vor Ort etwas Unterstützung zu bekommen.
Aber warten wir was Arnfried berichtet, dann kommt es aus erster Hand.

Liebe Grüsse,
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 01:36

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon mirijam » Dienstag 25. Oktober 2011, 13:31

Danke Silvia,

das hört sich immerhin positiv an. Rocco ist ein richtiger Italiener- stark und lebensbejahend.

Und Arnfried ist ein guter Deutscher- engagiert, geschickt und hilfsbereit. Sehr erfreulich.

Liebe Grüße von Mirijam
mirijam
 

DANKE

Beitragvon Silvia K. Müller » Dienstag 25. Oktober 2011, 15:25

Ganz, ganz herzlichen Dank an Arnfried!

Es war nicht selbstverständlich dass Arnfried sich auf den Weg gemacht hat um Rocco zu helfen.
Auch für ihn war er eine Strapaze, weil er selbst MCS hat.

Alles Gute für Arnfried und schnelle Erholung,
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 01:36

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Kira » Mittwoch 26. Oktober 2011, 15:28

Hört sich ja alles ziemlich positiv an ...freu:0)
Bin gespannt, was Arnfried zu berichten hat und hoffe das Arnfried sich auch wieder schnell von den Strapatzen erholt, die er für seine selbstlose Hilfsbereitschaft in Kauf genommen hat ..... danke Arnfried.
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

DRINGEND: Handytelefonie im Ausland?

Beitragvon Arnfried » Mittwoch 26. Oktober 2011, 22:11

Bin wieder da, aber noch sehr müde.

Da ich erst nach dem langen Wochenende losfahren konnte, hatte ich noch Gelegenheit, bei der O2-Hotline anzurufen. So hat dann das Telefonieren und SMS-Schreiben aus Italien und Österreich problemlos funktioniert, nur kann ich irgendwie nicht meine Mailbox abhören - auch jetzt nicht. Das Display zeigt dann immer "Rufumleitung aktiv"- obwohl ich nie eine Rufumleitung aktiviert hatte.
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24


Zurück zu MCS & Computer, Telefone, Internetaktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast