Österreich erkennt ICD-10 für MCS an

Österreich erkennt ICD-10 für MCS an

Beitragvon Silvia K. Müller » Freitag 26. Juni 2009, 07:45

Auch in Österreich ist Chemikalien-Sensitivität / MCS – Multiple Chemical Sensitivity als körperlich bedingte Krankheit im Register für Krankheiten, dem ICD 10, mit dem Code T78.4 einklassifiziert. Dies wurde durch ein aktuelles Schreiben des österreichischen Bundesministeriums für Gesundheit auf eine Anfrage von CSN mitgeteilt. Ob die Krankheit auch als Behinderung dort anerkannt ist, ist ebenfalls in Anfrage.



Näheres erfahrt Ihr im CSN Blog:

MCS- Multiple Chemical Sensitivity in Österreich laut Bundesministerium für Gesundheit als körperlich bedingte Krankheitheit anerkannt
http://www.csn-deutschland.de/blog/2009/06/26/mcs-multiple-chemical-sensitivity-in-oesterreich-laut-bundesministerium-fuer-gesundheit-als-eine-koerperlich-bedingte-krankheit-anerkannt/
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Zurück zu MCS - Anerkennungen & CSN hat nachgefragt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron