MCS Anerkennungen von Behörden, Versicherungen

MCS Anerkennungen von Behörden, Versicherungen

Beitragvon Silvia K. Müller » Donnerstag 18. September 2008, 15:08

In diesem Thread sammeln wir Kopien von MCS Anerkennungen.

Wer von Versicherungen oder Behörden eine schriftliche Zusagen in Bezug auf seine MCS bekam, kann uns seine Anerkennung zusenden (mit Namen oder anonymisiert).

Wir setzen Eure Anerkennung dann für alle online.
Das gibt Hoffnung und macht Mut zu kämpfen für alle anderen.
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

MCS Anerkennungen von Behörden, Versicherungen

Beitragvon Silvia K. Müller » Donnerstag 18. September 2008, 15:09

Eine Anerkennung einer Krankenkasse. Leider stark anonymisiert, aber trotzdem ein nettes Dokument das zeigt, dass man etwas erreichen kann.

Danke an Krys dafür!

http://www.csn-deutschland.de/versicherung.pdf
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

MCS Anerkennungen von Rentenversicherung

Beitragvon Silvia K. Müller » Montag 6. Oktober 2008, 14:02

Letzten Freitag bekam eine chemikaliensensible Frau ihre Rentenzusage

Am 1. Juli hatte sie ihren Antrag auf Rente weggeschickt. Am 19. Juli musste sie zu einer Gutachterin, einer Neurologin. Die Chemikalien-Sensitivität wurde im Gutachten benannt und bestätigt.
Am letzten Freitag kam dann die Rentenzusage. In eine REHA musste die Frau aufgrund ihrer schweren MCS nicht.

Herzlichen Glückwunsch! Ein schöner Erfolg.
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36


Zurück zu MCS - Anerkennungen & CSN hat nachgefragt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron