Heute auf Arte: Bottled Life Nestlés Geschäfte mit Wasser

Heute auf Arte: Bottled Life Nestlés Geschäfte mit Wasser

Beitragvon shadow » Dienstag 5. August 2014, 16:37

Heute auf Arte

Bottled Life

Nestlés Geschäfte mit Wasser

Dienstag, 05. August um 20:15 Uhr (90 Min.)

Wiederholung am Samstag, 16.08. um 10:30 Uhr

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab ...

http://www.arte.tv/guide/de/041127-000/bottled-life


Doku: "Bottled Life". Flaschenwahn statt Wasserhahn. Luxuswasser oder Luxus Wasser?

Hochgeladen am 25.01.2012

Flaschenwahn statt Wasserhahn

Nestlé macht heute schon einen Zehntel seines Gesamtumsatzes von 110 Millarden Schweizer Franken mit Flaschenwasser.
Peter Brabeck von Nestlé verdient 8,3 Millionen Franken im Jahr!

Die grossen Probleme schafft das Wassergeschäft doch nicht in wohlhabenden, demokratischen Gemeinwesen, sondern in der Dritten Welt.
Womit ist zu rechtfertigen, dass ...

http://www.youtube.com/watch?v=vp5dUdHPuxA

Nestle - Bottled Life (Dokumentation)

Veröffentlicht am 22.10.2013


Nestle Das dreckige Geschäft mit dem Wasser der 3.Welt
Das beste Marketing der Welt: Nestlé macht aus Leitungswasser ein Lifestyleprodukt. Der Dokumentarfilm "Bottled Life" zeigt, wie der Konzern agiert, wenn man ihn lässt.
Filmemacher Gehringer ist für "Bottled Life" um die Welt gereist, als Reporter ist er immer wieder selbst im Bild zu sehen. Er besucht ein Flüchtlingscamp in Äthiopien, in dem Nestlé sich angeblich in der Wasserversorgung engagiert. Zumindest wird ...

http://www.youtube.com/watch?v=9f9Ko_hLHYk

Home bottled life- die Wahrheit über Nestles Geschäfte mit Wasser

http://www.bottledlifefilm.com/
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Bottled Life erneut auf ARTE TV

Beitragvon shadow » Sonntag 21. August 2016, 16:44

Bottled Life

2016-08-14 13:49

"Bottled Life" erneut auf ARTE TV




Am Dienstag, 16.8., wiederholt ARTE um 20.15 Uhr noch einmal „Bottled Life“ aus dem Jahr 2012. Zeit für eine Zwischenbilanz.



Die im Film geäusserten Vorwürfe gegenüber Nestlé, dem grössten Flaschenwasserkonzern der Welt, bleiben im Grundsatz bestehen. Hingegen hat sich die Situation in einem im Film gezeigten konkreten Fall verbessert. Die Dorfbevölkerung hinter der ...

http://www.bottledlifefilm.com/index.php/home-de.html


Nestlés Geschäfte mit Wasser



Freitag, 26. August um 9:25 Uhr (89 Min.)


Erstausstrahlung am Dienstag, 16.08. um 20:15 Uhr



Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab ...

http://www.arte.tv/guide/de/041127-000-A/bottled-life
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Re: Heute auf Arte: Bottled Life Nestlés Geschäfte mit Wasse

Beitragvon shadow » Dienstag 13. September 2016, 09:41

3. September 2016



Wem gehört das Wasser? Wasser ist ein Allgemeingut und gehört der gesamten Menschheit und nicht nur Profiteuren!!

Wasser ist ein knapper Rohstoff und wird trotzdem zum Beispiel an Nestlé, man staune, für 3,71 $ pro 1 Million Liter verkauft. Dies ist ein Beispiel für die Korruption der öffentlichen Hand durch private Konzerne!

Wem gehört das Wasser?
...

https://netzfrauen.org/2016/09/03/wem-g ... ofiteuren/
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Re: Heute auf Arte: Bottled Life Nestlés Geschäfte mit Wasse

Beitragvon Clarissa » Dienstag 13. September 2016, 11:19

1 Million Liter Trinkwasser für lächerliche 3,71$ =3,30159€ würde ich sofort kaufen, wäre ein sensationeller Preis für Trinkwasser.

Da muss ein Fehler drin sein.

Ein Liter frisch gezapftes Berliner Wasser kostet 0,5 Cent das wären bei 1 Million 500.00€ !
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste