Kanada erklärt Breitbandinternet zur Grundversorgung – in De

Kanada erklärt Breitbandinternet zur Grundversorgung – in De

Beitragvon shadow » Freitag 23. Dezember 2016, 19:51

Kanada erklärt Breitbandinternet zur Grundversorgung – in Deutschland bleibt es Luxusgut

Geschrieben von: Alexander Trisko in Internet 23. Dezember 2016



Etwa 82 Prozent aller Kanadier hatten 2015 Zugang zu Highspeed-Internetverbindungen mit 50 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit. Damit lässt Kanada viele andere Nationen hinter sich. In den Augen der Telekommunikations-Behörde des Landes ist dies aber noch nicht genug: Sie hat Breitbandinternet kürzlich offiziell zum notwendigen Lebensstandard für jeden kanadischen Bürger erklärt. Damit gehen 750 Millionen Kanadische Dollar (etwa 530 Millionen Euro) an finanziellen Mitteln für den Breitbandausbau einher, um auch die letzten Kanadier noch mit rasenden Downloads zu versorgen. Während Kanada damit auf den besten Weg in Richtung Vorreiternation im Bereich Internet ist, hinkt Deutschland sogar im europäischen Vergleich hinterher.
...

http://www.trendsderzukunft.de/kanada-e ... 2016/12/23
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 11:35

Zurück zu Clarissa’s Computerecke – Hilfe, Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste