So inspirierte Hugh Jackmans Thunfischvergiftung: Logan

So inspirierte Hugh Jackmans Thunfischvergiftung: Logan

Beitragvon Nachtigall » Montag 30. Januar 2017, 13:49

29.01.2017

So inspirierte Hugh Jackmans Thunfischvergiftung "Logan"

Hugh Jackman nutzte eine Thunfisch-Vergiftung als Inspiration für seinen neuen Film "Logan". Nebenbei plauderte der Schauspielstar auch einige interessante Plot-Details zum dritten Wolverine-Film aus. Achtung, der folgende Text enthält SPOILER!
...


...
Wie der Schauspieler verriet, wird es in dem Film zu einem traurigen Ende des Helden kommen, da sich eine giftige Substanz in seinem Körper befindet: "Das Adamantium [das in den Marvel-Comics Wolverines Skelett bedeckt und ihn quasi unzerstörbar macht, Anm.] wird ihn schlussendlich töten. Die Folgen einer metallischen Vergiftung, die bei Logan massiv hoch sind, wären Depressionen, Müdigkeit und massive Gelenkschmerzen. Ich liebe die Metapher, dass seine Waffe die Sache ist, die ihn langsam tötet."
...

http://kino.heute.at/art44264,1393890


09. Februar 2016

Zum fünften Mal in zwei Jahren

Hugh Jackman erneut wegen Hautkrebs behandelt

Es war der fünfte Eingriff innerhalb von zwei Jahren: Schauspieler Hugh Jackman musste sich wieder unters Messer legen und wegen Hautkrebs behandeln lassen. Erneut ist die Nase des 47-Jährigen betroffen.
...

http://www.stern.de/lifestyle/leute/hug ... 89344.html
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Zurück zu Beiträge für neue Kategorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron