Alles klebt!

Alles klebt!

Beitragvon Sve » Freitag 23. September 2022, 12:44

Vielleicht kennt jemand von euch das Problem und hat einen guten Tipp:

Ich habe seit zwei Wochen das Problem, dass zunächst meine Hände sehr stark kleben und ich diesen Film über meine Hände an allen möglichen Flächen in der Wohnung, Geschirr, Handtüchern und Kleidung verteilt habe und nicht!!abgewaschen bekomme. Als Auslöser kann ich mir nur einen Blumenstrauß ggf. In Verbindung mit einem Kosmetik- oder Reinigungsmittel vorstellen. Ich habe es bereist mit Alkohol probiert- verschlimmert es deutlich, genauso wie Säuren. Daraufhin bin ich wieder zum altbewährten Natron gekommen, was nach langer Einwirkzeit funktioniert jedoch nicht auf Flächen, die ich schlecht einwirken lassen kann. Daraufhin habe ich es z. T. sogar schon mit H2O2 probiert, was mir nicht gerade zuträglich ist. Das schlimmste ist, dass ich mich über die Flächen immer wieder selbst kontaminiere und es auch übertragbar ist. Zudem reagiere ich deutlich darauf als hätte ich Pestizidkontakt - ich werde wahnsinnig.Dann hatte ich auch noch betroffenenes Geschirr zunächst in die Dusche gestellt, um erstmal die Küchenflächen reinigen zu können und jetzt klebt die Dusche als hätte ich sie mit Haarspray " extra strong" eingesprüht - und damit auch immer meine Füße, wenn ich rauskomme.
Kann sich irgendjemand vorstellen, was das ist, und wie ich es endgültig wegbekomme?
Kann es eine Überempfindlichkeitsreaktion meiner Haut sein auf ein Allergen? Am Anfang hatte ich das volle Programm, Schleimhautprobleme, Husten, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Durchfall, geschwollene Lymphknoten, inzwischen wird es weniger, aber allein der Gedanke, dass ich es immer noch berühre macht mich fertig, da ich auch deutliche Probleme mit Benommenheit habe. Und wie gesagt, es klebt ja auch noch oder immer wieder... Ach so, Öle und Duschen habe ich auch schon probiert.

Für Hinweise bin ich sehr dankbar!
Sve
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. September 2022, 08:40

Re: Alles klebt!

Beitragvon PappaJo » Freitag 25. August 2023, 18:56

Hast Du es in den Griff bekommen?

Ich hätte es mit Natron und Dr. Oetker Backpulver versucht. Natron ist mittlerweile nicht mehr so fein vermahlen wie früher, es sind spürbare harte Stücke drin die wie ein Peeling wirken.
Bei Purux kann man es sehr günstig bestellen.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 697
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 13:33
Wohnort: NRW


Zurück zu Benötige dringend Hilfe!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste