Bauckhof und amorebio onlineshop

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Juliane » Donnerstag 28. Oktober 2010, 12:42

Partnerschaft mit Bauckhof und amorebio
Der Bauckhof-Versand will sich in Zukunft auf seine Kernkompetenzen im Versand konzentrieren. Dies sind: Geflügel (Hähnchen, Pute, Wassergeflügel), Rind- und Schweinefleisch, sowie eine breite Palette von Wurstwaren und Käse. All dies finden Sie unter dem Internetauftritt des Bauckhofes Klein Süstedt unter http://www.bauckhof-kueche.de mit vielen Rezepten, einem Kochforum und Informationen rund um den Bauckhof.

Bei allen anderen Produkten ist unser amorebio-Team für den Versand der Ansprechpartner. Wir haben die Bestellung von Öko-Lebensmitteln über das Internet in den letzten Jahren in Deutschland einige Schritte nach vorne gebracht. Inzwischen können über 3.700 Produkte über den Internetshop http://www.amorebio.de, per Telefon oder Fax bei amorebio bestellt werden. Der Clou, wenn Sie montags bis freitags bestellen, ist die Ware in der Regel am nächsten Tag bei Ihnen zu Hause.


http://www.amorebio.de/de/content/bauckhof.html

http://www.bauckhof-kueche.de/
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 28. Oktober 2010, 16:28

Achtung beim ersten Link (http://www.amorebio.de,/) führt das letzte Komma zur Fehlermeldung !!!
kf-forum
 

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Valletta » Donnerstag 28. Oktober 2010, 19:10

Mir gefällt nicht dass Amorebio Tabakwaren, Weichspüler (5 Sorten!) und ätherische Öle führt.
Aus Konsequenz sollten diese Produkte nicht im Sortiment sein.

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Tabak_259/0.html
http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Weichsp%C3%BCler+%26+Duft_680/0.html
Valletta
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 16. September 2010, 10:18

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Juliane » Samstag 30. Oktober 2010, 00:37

Bioversender für Frischwaren sind wichtig, Valletta.
Nicht Jeder hat Zugang zu Bioläden. Mancherorts gibt es das gar nicht.

Und wenn man krank ist, vielleicht noch mit einem Infekt, ist es toll, wenn der Postbote den Einkauf auch noch die Treppe hochträgt.
Ich habe meinen Einkauf letzten Winter über

http://natur.com/

getätigt. Die haben aber auch das volle Programm.


Mir gefällt das breite Angebot mit frischen Lebensmitteln, bei natur.com und bei amorebio.

Teurer als unser Biohofladen ist es auch nicht:


http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Citrusfr%C3%BCchte_390/0.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Kohlgem%C3%BCse_374/0.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Gefl%C3%BCgel_520/0.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Rind_518/0.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Vollkorn_402/0.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/Tofu+natur_467/0/27.10.2010.html

http://www.amorebio.de/de/shop/seite/K%C3%A4se_733/0.html
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon kf-forum » Samstag 30. Oktober 2010, 13:37

Achtung wenn Ihr Euch bei amorebio angemeldet habt und etwas zum Bestellen ausählen wollt, müsst Ihr zunächst den Versandtag wählen ... und der ist dann erst am nächsten Tag wieder änderbar! Wer sich also beim Versandtag vertan hat, kann dies nicht über einen Menüpunkt ändern!!! Hab ich dort schon drauf hingewiesen...
kf-forum
 

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon kf-forum » Samstag 30. Oktober 2010, 13:39

Bai natur.com Maisspaghetti von Schnitzer für 2,89 (wie hier im Biosupermarkt). Echt gut!
kf-forum
 

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Valletta » Sonntag 31. Oktober 2010, 19:16

Ich werde Amorebio ausprobieren.
Gemüseabo und Brot habe ich schon länger von Lebe gesund. Man kann ja ab und zu einmal wechseln und
etwas Neues versuchen.
Valletta
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 16. September 2010, 10:18

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Juliane » Montag 6. Dezember 2010, 19:28

Es ist Winter und ich lasse meine Lebensmittel wieder liefern.

Im Moment habe ich mich für natur.com entschieden. Die Ware ist sehr frisch und besser (nur Papier) verpackt als amore.bio.

Trotz Frost hatte ich letzte Woche einen wunderbaren Endiviensalat, schöne Goldballrübchen.

viewtopic.php?t=10572
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon kf-forum » Montag 6. Dezember 2010, 19:34

@ Juliane

Gut dass Du die Verpackung bei amorebio ansprichts. Hattest Du auch so übel duftende Pappeinlagen im Paket?
kf-forum
 

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Juliane » Dienstag 7. Dezember 2010, 10:30

Ja, Klaus es war Altpapier aus bunten Zeitschriften.

So was habe ich bei natur.com nie erlebt.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon kf-forum » Dienstag 7. Dezember 2010, 13:38

Bei mir war es eine dicke braune Pappe (ca. 1 cm dick), in die lauter dünne Streifen eingeritzt waren und es stank grauenhaft. Sogar die andere Pappkiste, auf der ich diese Pappe kurz abgelegt hatte, war sofort "kontaminiert" und auch nach langem Lüften roch sie noch sehr........unglaublich. Ist bestimmt so eine Duft-Marketing-Kampagne ||||||||||iiiiiiiiiii,,,,,,......... 8-()
kf-forum
 

Bauckhof und amorebio onlineshop

Beitragvon Juliane » Dienstag 7. Dezember 2010, 13:53

Also dann probiere das nächste mal natur.com.

Die machen das sehr ordentlich.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54


Zurück zu MCS-Tipps, Rezepte, Hobbies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste