Rückblick ins Jahr 2000

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Samstag 3. Dezember 2011, 11:38

"Der Beginn des Jahres 1999 war für die Umweltmedizin ein Neubeginn in dem Bemühen, das klinische Fach Umweltmedizin weiter zu etablieren. Am 16. Januar 1999 trafen sich in Gießen Vertreter des Deutschen Berufsverbandes der Umweltmediziner (Dr. Fabig, Dr. Friedrichsen, Dr. Müller, Dr. Ohnsorge) und der Internationalen Gesellschaft für Umweltmedizin (International Society of Environmental Medicine (ISEM), Prof. Drexler, Prof. Eikmann, Prof. Gieler, Dr. Herr) zu einem Gedankenaustausch über die zukünftige Entwicklung des Faches Umweltmedizin.......


Trotz bestehender Differenzen zeigte sich in dem von gegenseitigem Interesse geprägten Gespräch, daß sowohl der dbu als auch die ISEM beidseitige Anliegen haben, die im Rahmen eines gemeinsamen Konsens weiterverfolgt werden sollten.

Es wurde übereinstimmend festgestellt, daß bei der Bearbeitung und Beurteilung umweltmedizinischer Problematiken etablierte wissenschaftliche Erkenntnisse die Basis darstellen müssen. In diesem Bereich ist Grundlagenarbeit zu leisten.

Die Umweltmedizin wurde von allen als eigenständiger Bereich angesehen, der weiter entwickelt und gefördert werden muß und ähnlich wie die Allergologie auch in verschiedene Teilbereich der ärztlichen Tätigkeit hineinreicht. Sie ist als eigenständiger interdisziplinärer Bereich anzusehen, in den Kenntnisse vor allem von Seiten der Hygiene und Umweltmedizin, Toxikologie, Arbeitsmedizin und Inneren Medizin beziehungsweise Pädiatrie, Dermatologie-Allergologie und Psychosomatik-Psychiatrie sowie Zahnheilkunde neben anderen Fächern wie HNO etc. einfließen müssen...."


Fr, 24.11.2000 14:41 / Dr. Peter Ohnsorge

http://www.umweltmedizin.de/content/articles/511/539/164/index.html?catid=164&artid=3273&nosum=1

http://www.umweltmedizin.de/content/articles/511/540/?catid=540&artid=9667
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Samstag 3. Dezember 2011, 22:12

Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Sonntag 11. Dezember 2011, 10:07

24.11.2000 10:02 / Peter Buschmann, Vorstandsvorsitzender der AOK Schleswig-Holstein


"Die Umweltmedizin wissenschaftlich absichern

Mit dem von den Vertragsärzten gegründeten Verein zur Förderung der Umweltmedizin und der mit der AOK Schleswig-Holstein abgeschlossenen Modellvereinbarung zur umweltmedizinischen Behandlung wurden die ersten Voraussetzungen geschaffen, um die Versorgung der Patienten auf diesem Gebiet zu verbessern.

Gemeinsame Zielsetzung muß es sein, die Umweltmedizin wissenschaftlich abzusichern und Qualitätsstandards für die Diagnostik, Prävention und Therapie umweltbedingter Erkrankungen zu entwickeln. Wenn aussagekräftige Analysen der aus diesem Projekt gewonnen Daten vorliegen, haben wir ein Fundament, um eine qualitativ hochwertige, medizinisch effektive und ökonomisch effiziente Umweltmedizin in die vertragsärztliche Versorgung zu integrieren."

http://www.umweltmedizin.de/content/articles/511/539/163/druckversion.html?catid=163&artid=3215
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Sonntag 11. Dezember 2011, 10:24

Aktuell fördert jener Verein zur Förderung der Umweltmedizin die neuen Leitlinien:


Auf dem Deckblatt steht:


"Mit der freundlichen Unterstützung des Vereins zur Förderung der
Umweltmedizin der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holsteins
http://www.kvsh.de"

http://www.dbu-online.de/fileadmin/grafiken/Sonstiges/Leitlinie_Langfassung_11_2011_Umweltmed.Praxis.pdf
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Samstag 25. Februar 2012, 13:47

Verein zur Förderung der Umweltmedizin der Kassen-Ärzte Schleswig-Holsteins

http://www.firmendb.de/firmen/6315582.php
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Samstag 25. Februar 2012, 13:51

Eine lange Zeit von 2000 bis 2012.

Hätte viel geschen können.

Nun, jetzt wissen wir wohin die Reise geht:

http://www.csn-deutschland.de/blog/2012/02/24/umweltmediziner-auf-kreuzfahrt/
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Montag 21. Mai 2012, 22:11

Ja, mal muss halt immer mal zurückschauen, um das jetzt besser zu verstehen.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Rückblick ins Jahr 2000

Beitragvon Juliane » Montag 21. Mai 2012, 22:16

Auch das ist heute:

RKI Kommission Umweltmedizin neu berufen

viewtopic.php?t=17625
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54


Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron