Fluor, Jod, Chlor und Co sind sehr gefährlich!

Fluor, Jod, Chlor und Co sind sehr gefährlich!

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 15. Februar 2012, 12:17

http://www.jodkrank.de/Jodierung/Halogene/halogene.html

Fluor

Fluor ist etwa 2-mal so giftig wie Arsen. Schon set 1854 ist bekannt, dass Fluor die Schilddrüse schädigen kann und zu Kropfbildung führt. 1926 gelangte GOLDENBERG (Argentinien) durch die Untersuchung sogenannter Jodmangelgebiete zu dem Schluss, der endemische (eingewurzelte, einheimische) Kropf entstünde nicht durch Jodmangel sondern durch die Belastung von Wasser, Nahrung und Luft mit Fluor.
Seit 1918 wird Fluor übrigens auch mit Zahnverfall in Verbindung gebracht. Studien in Städten in den USA, Finnland, Holland, Deutschland, Kanada und in der Schweiz belegten, dass, nachdem die Fluor- prophylaxe (Wasser und Tabletten) eingestellt wurde, auch die Kariesschäden zurückgingen.
Neben der Schilddrüse werden Herz, Knochen, Zähne und ungeborene Kinder geschädigt, und zwar schon bei Aufnahme von Mengen weit unterhalb der toxischen Grenze.
Fluor wurde zuerst als Rattengift und Insektenvertilgungsmittel eingesetzt, um dann später, nach Erfindung des Fluormangel und Definition von Fluor durch von der Pharmaindustrie gesponserten Ärzten als notwendigem Nährstoff, als Fluorid für den gewinnbringenden Absatz der in der Aluminium-, Stahl und Düngemittelindustrie in riesigen Mengen entstehenden Fluorabfälle zu sorgen.........


Lest bitte unbedingt den kpl. Artikel auf der o. g. Seite
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Fluor, Jod, Chlor und Co sind sehr gefährlich!

Beitragvon Kat » Mittwoch 15. Februar 2012, 15:27

Ich muss sagen, ich bin ziemlich geschockt und ich finde es nicht abwegig. aber ich bin ein mensch, der generell hinterfragt. also, wie sicher ist diese quelle? kann man das wirklich so für bare münze nehmen?
wie gesagt, nicht abwegig, aber ich bin skeptisch.
Kat
Newcomer
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 17:36

Fluor, Jod, Chlor und Co sind sehr gefährlich!

Beitragvon mirijam » Sonntag 19. Februar 2012, 21:21

@ Kat

Artikel und Studien zu Fluorid

viewtopic.php?t=17186
mirijam
 

Fluor, Jod, Chlor und Co sind sehr gefährlich!

Beitragvon nora » Dienstag 21. Februar 2012, 20:46

Gelesen hatte ich auch schon davon.......

deshalb finde ich den Einkaufstipp unten gut!
nora
Durchstarter
 
Beiträge: 128
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 23:24


Zurück zu Chemikalien & Wirkung, Umweltskandale, Krank durch die Arbeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast