Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Lissie » Freitag 6. April 2012, 16:19

Auf einer Webseite mit MCS Tipps habe ich gelesen dass Essigessenz Duftstoffe zuverlässig aus KLeidungsstücken entfernt.

Hat jemand Erfahrung mit Essigessenz gesammelt? Ist der sie für uns tolerierbar?
Funktioniert es damit Duftstoffe und Weichspülerreste zu entfernen?
Lissie
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 11:16

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Clarissa » Freitag 6. April 2012, 16:40

Achtung Essigessenz ist ÄTZEND es kann zu Verletzungen der Haut und der Augen kommen, Gewebe könnte angegriffen werden, sogar Küchenarbeitsplatten werden angegriffen.
[img]http://community.natronundsoda.net/forum/gefahrstoffe.gif[/img]
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Twei » Freitag 6. April 2012, 16:50

Das ging für mich einige Zeit gut, bis ich merkte, dass alles überall irgendwie leicht nach Essig riecht und ich immer leichte Kopfschmerzen hatte. Das roch auch nicht so richtig mehr nach Essigessenz sondern nach einiger Zeit, kamen die anderen chemischen Stoffe irgendwie mehr durch.

Auf keinen Fall benutze ich heute dieses Zeugs noch. Auf Dauer wehrt sich der Körper bei einer MCS dagegen.

Und Duftstoffe gehen so schon mal gar nicht weg. Die werden nur für einige Zeit 1-3 Tage übertüncht.
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3700
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Leckermäulchen » Freitag 6. April 2012, 17:00

Kleidungsstücke in Milch einweichen entfernt Duftstoffe und Parfüms.
Wenn es nicht ganz so hartnäckig ist, Milch mit Wasser vermischt.

Ich lass die Teile über Nacht in der Wanne liegen. Meist ist es dann weg, ansonsten ein zwei Tage länger... danach dann natürlich nochmal richtig waschen, mit duftfreiem Waschmittel
- Editiert von Leckermäulchen am 06.04.2012, 18:02 -
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon mirijam » Freitag 6. April 2012, 23:02

Hallo Lissie,

auf welcher Webseite hast du das gelesen?
mirijam
 

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Leckermäulchen » Samstag 7. April 2012, 08:59

Eine Seite, wo zwar nicht Essig zum Entfernen von Weichspüler, sondern statt Weichspüler empfohlen wird,ist diese:
http://www.umweltrundschau.de/cms/the-news/439-wie-der-mensch-durch-duefte-verduftet

Auf einem Link auf der rechten Seite wird auch MCS im heutigen Gesundheitssystem behandelt.

Aber die Seite meintest du sicher nicht. Würde mich auch interessieren, wo du das gefunden hast...
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Parf�m, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon deggendorferin » Samstag 7. April 2012, 17:01

Essig und Essigreiniger koennen sogar Boeden kaputt machen, wie Linoleum kann sogar bruechig werden..

Weichspueler...dann hoechstens 1-2 Tropfen mehr ist erstens gar nicht noetig, mehr ist unertraeglich..
- Editiert von deggendorferin am 09.04.2012, 10:54 -
deggendorferin
Besserwisser
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 10:14

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Lissie » Sonntag 8. April 2012, 12:51

Den Tipp habe ich auf einer amerikanischen Webseite gefunden.
Ich habe beschlossen keine Essigessenz zu versuchen. Eure Einträge sind mir Warnung genug.
Früher hatte ich einen Essigreiniger und bekam davon Druck im Kopf der oft zu Kopfschmerzen wurde.

Habt lieben Dank, lissie
Lissie
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 11:16

Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Twei » Sonntag 8. April 2012, 14:24

http://www.csn-deutschland.de/forum/showthread.php?id=16811

Hallo Lissie,

unter diesem CSN-Link findest Du noch mehr wichtige Antworten - ebenfalls einen Blog-Link, der weitere Hintergründe zu Essigessenz aufklärt.
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3700
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Re: Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Tüpfelponcho » Dienstag 27. Februar 2018, 01:02

Der letztgenannte Link von Twei funktioniert mittlerweile nicht mehr. Ich gehe davon aus, dass dieser gemeint ist (Themenpfad)

Essig aus dem Chemielabor
viewtopic.php?f=73&t=16078


Der Blogartikel dort ist:

2. August 2011
China: Essig aus Chemie
http://www.csn-deutschland.de/blog/2011 ... us-chemie/

Twei hatte länger Essig angewendet (siehe oben). Zu den geschilderten Nachteilen könnte auch noch Begünstigung von Schimmelwachstum durch leichte Säure, die verdünnt zurückbleibt, entstehen.
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 444
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 20:55

Re: Parfüm, Duftstoffe mit Essig entfernen

Beitragvon Tüpfelponcho » Sonntag 17. Juni 2018, 09:55

Hinweis von Clarissa vom 13. Mai 2011 um 08:02 Uhr im Themenpfad - Nach Chemie stinkende neue Waschmaschine - :

NEIN, NIE Essig in die Geräte geben!!!!!! Essig schädigt Email und Metall, BITTE immer NUR Citronensäure verwenden. Ausnahme etwas Essig zum Farbe fixieren!

viewtopic.php?f=38&t=15009#p83759
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 444
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 20:55


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast