Die Profitgier macht nicht vor Wasser, Gesundheit, Wald und

Die Profitgier macht nicht vor Wasser, Gesundheit, Wald und

Beitragvon Kira » Freitag 26. Dezember 2014, 12:51

21. Dezember 2014
von Netzfrau Doro Schreier

Die Profitgier macht nicht vor Wasser, Gesundheit, Wald und Land halt

Es wird immer noch gern gespendet, viele helfen gerne. Doch kaum einer ahnt, dass seine Spenden verpuffen, weil er gleichzeitig über seine eigenen Geldanlagen zum Hunger in der Dritten Welt beiträgt. ...


http://netzfrauen.org/2014/12/21/die-pr ... -land-halt
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Die Profitgier macht nicht vor Wasser, Gesundheit, Wald

Beitragvon Tüpfelponcho » Montag 17. Februar 2020, 10:49

Bis zum letzten Tropfen | Privatisierung der Wasserversorgung
in Europa | arte 2017
https://www.youtube.com/watch?v=G3swTT_RwUg
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 682
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Re: Die Profitgier macht nicht vor Wasser, Gesundheit, Wald

Beitragvon Hannibal64 » Sonntag 1. März 2020, 01:50

Kira hat geschrieben:Es wird immer noch gern gespendet, viele helfen gerne. Doch kaum einer ahnt, dass seine Spenden verpuffen, weil er gleichzeitig über seine eigenen Geldanlagen zum Hunger in der Dritten Welt beiträgt. ...



Zumindest die Sorge habe ich nicht mehr, da es dank CFS/MCS schon lange keine Geldanlagen mehr gibt.... :mrgreen:


ansonsten, mit der um die Jahrtausendwende beginnenden Abkehr von öffentlicher Daseinsvorsorge (ohnehin böses Nazizeugs) mit daraus folgender und gewollter Begünstigung für "Investoren", nun ja, sieht man halt heute die Auswirkungen. Niedriglohn, niedrige Renten, hohe Abgaben, hohe Gebühren, teure Mobilität, teure Energie, teure Mieten...wird noch lustiger werden hier.
Benutzeravatar
Hannibal64
Durchstarter
 
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 7. März 2008, 10:48


Zurück zu Umweltmedizin / Umweltpolitik international -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast