Verträgliche Spülmaschine gesucht

(Gesundheitlich bedingter Informationsaustausch, dient nicht zum Zwecke der Werbung oder Produkttesterei!)

Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Sonntag 21. Februar 2016, 16:36

Hallo zusammen,

unsere Einbauspülmaschine ist irreparabel kaputt. Nun habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn eine neue gekauft. Sie dünstet so stark aus, dass sie durch zwei geschlossene Türen und auf ca. 10 Meter Entfernung immer noch starke Symptome bei mir auslöst. Ich konnte sie ohne Problem zurückgeben.

Kennt ihr ein verträgliches Modell oder einen Hersteller, der allgemein verträglichere Maschinen anbietet?

Eine gebrauchte Maschine wäre ggf. auch eine Option. Nur wer weiß, womit die Menschen darin vorher gespült haben.

Freue mich über Tipps!

Viele Grüße
Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon Twei » Sonntag 21. Februar 2016, 19:11

Als meine MCS-Erkrankung noch nicht so extrem war, kam ich auch noch mit einem Geschirrspüler klar. Aber irgendwann wendete sich das Blatt.... - ich vertrug die Dämpfe während der Arbeitsphase nicht mehr.... 2-3 Stunden hatte ich die Nase zu, mußte niesen, Augen tränten, Kopfschmerzen usw...

Seitdem spüle ich per Hand und habe so wieder mehr Lebensfreude ;)
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3698
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Sonntag 3. Juli 2016, 12:02

Hallo zusammen,

ich hatte mir nun eine gebrauchte Spülmaschine gekauft. Leider musste ich auch diese zurückgeben, da nicht tolerabel.

Das Schlimmste ist aber jetzt, dass die Symptome nicht weggehen, obwohl die Maschine seit 3 Tagen wieder aus der Wohnung raus ist.

Woran könnte das liegen??

Ach ja: ich lüfte seit dem sie raus ist quasi ununterbrochen und den Raum in dem sie stand habe ich gründlich gereinigt seit dem sie weg ist. Außerdem hat sich ansonsten in und außerhalb der Wohnung nichts geändert... :(

Über ein paar Ideen würde ich mich freuen!

Viele Grüße

Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon beni115 » Sonntag 3. Juli 2016, 19:19

Hallo,

es wäre echt nett wenn Ihr mal dazu schreiben würdet, was für ein Geschirrspüler Ihr gekauft habt. Damit es anderen auch hilft. Damit Sie wissen was Sie lieber nicht kaufen sollten. Ich hatte bis jetzt einen Privilieg leider ist der nun kaputt gegangen und morgen muss eventuell ein neuer gekauft werden. Ich hatte mit dem Privileg hinsichtlich Geruch keine Probleme und auch nichts mitbekommen. Der ist aber auch 12 Jahre alt. Nun muss ein neuer her.....leider hatte er in den 12 Jahren 2 Reparaturen deshalb wollte ich mich für eine andere Marke entscheiden.

Gruß
beni115
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 20. März 2015, 18:39

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon Tüpfelponcho » Sonntag 3. Juli 2016, 20:36

Hallo chris1tiger,

Also mal eine Idee: 3 Tage sind ja noch nicht lange. Ich habe übrigens gerade sehr viele Mückenstiche abbekommen und bis das alles wieder abgeheilt ist, das wird noch lange dauern. Immer wieder werden sie neu rot und machen mir große Probleme, der Körper hat es noch nicht entfernen können. Die Dämpfe mit den Chemikalien haben Deinen Körper wahrscheinlich oft belastet, und es wird dauern bis das abheilt ähnlich wie bei den Mückenstichen, also Dein Körper sich davon erholt. Falls das dabei auch funktioniert.

Die meisten Wohnungen sind ja schlecht für MCS-Betroffene geeignet. Also die Wände sind auch ein Riesenthema. Ich hatte da z.B. vor längerer Zeit mal diesen Thread zum Thema Tapeten, Kleister, Farben gesehen: Tapeten viewtopic.php?f=37&t=21295

Dort schrieb Sternentaenzer am 4. April 2015, 12:51

... was Du noch bedenken solltest ist der Kleister. Auch dort können sich Konservierungsmittel/Antischimmelmittel verbergen. ...


Und hier gibt es auch noch Neues.
Im Thread Verträglichkeit von Wandfarben
viewtopic.php?f=37&t=22112
schrieb PappaJo am 2. Juli 2016, 19:26

... Die meisten "normalen" Tapeten enthalten PVC. ...


viewtopic.php?f=37&t=22112#p125164

Welche Erfahrungen hast Du denn mit Wänden, Tapeten, Kleister, Farbe?

Geändert: Sorry, ich hatte hier auch den Begriff MCS´ler verwendet, da mir die Bedeutung, die hier erklärt wird, nicht klar war: Im Thread – Begriff MCS ler - viewtopic.php?f=91&t=422 , auf den ich dann traf.
Zuletzt geändert von Tüpfelponcho am Samstag 20. August 2016, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
Tüpfelponcho
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Sonntag 3. Juli 2016, 21:20

Hallo Beni,

die Spülmaschine war von NEFF. Alter und Modell kann ich Dir leider nicht sagen. Interessant ist, dass viele Geschirrspüler zwar von unterschiedlichen Marken sind, aber wohl doch baugleich. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/BSH_Hausger%C3%A4te

Hallo Tüpfel,

die Theorie bzgl. des "Abheilens" klingt interessant. Ich würde mir wünschen, dass das funktioniert. Interessant ist, dass die Auswirkungen der neuen Spülmaschine, die ich mir zuerst gekauft hatte, wenige Stunden nach entfernen abgeklungen sind. Und die der neuen halten nun schon drei Tage an.
In meiner Wohnung hatte ich Anfangs auch große Probleme. Aber seit anderthalb Jahren ging es mir hier ohne Unterbrechnung immer sehr gut (sogar während der Heizperiode). Mit Tapeten, Kleister und Farben habe ich natürlich auch Erfahrungen. Habe meine Wohnung aber entsprechend hergerichtet, dass mir so etwas keine Probleme mehr bereitet.

Viele Grüße
Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon Tüpfelponcho » Donnerstag 7. Juli 2016, 12:02

Im Blog gibt es etwas zum Thema (hatte zwar etwas anderes gesucht, aber das auch tauchte auf):


Wissenschaftlerin über die Gefahren durch gefährlichen Schimmelpilz in Geschirrspülern
http://www.csn-deutschland.de/blog/2011 ... rrspulern/


@chris1tiger
Das ist ja sehr erfreulich, dass Du mit der Wohnng gut klar kommst. Ist die Wohnung weiter weg von der vorherigen oder ganz anders, so dass die Umgebung einen positiven Einfluss haben könnte?Hast Du bei dieser Wohnung die Sanierung noch anders gemacht, als bei der vorherigen? Falls Du es mal etwas/näheres dazu zu schreiben schaffst, es wäre klasse, Threads wie Deinen mit auch mal glücklichen Umständen nachlesen zu können. Die Zeitangabe wie bei Dir ist ja auch sehr hilfreich, Danke, weil sich ja leider Dinge durch Nachbarn usw. ändern können, wie in dem Fall:

Duftstoffe aus anderer Doppelhaushälfte! viewtopic.php?f=55&t=20812
Tüpfelponcho
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Montag 25. Juli 2016, 12:22

Hallo Tüpfel,
ich lebe nach wie vor in derselben Wohnung. Durch Renovierungen hatte ich hier über ein Jahr keine Probleme. Doch wie weiter oben im Thread beschrieben, habe ich nun wieder starke gesundheitliche Probleme. Erfreulich ist also gerade überhaupt nichts.
Außer das ich eine Spülmaschine in die Wohnung rein und wieder raus getan habe, hat sich also nichts geändert. Die Spülmaschine ist nun seit drei Wochen weg und die Symptome sind unverändert stark und ich habe keine Ahnung warum, denn ansonsten hat sich in der Wohnung NICHTS verändert. Leider habe ich auch keine Ahnung, was ich verändern könnte, damit es mir hier wieder besser wird. Denn ich hatte die Wohnung ja so weit, dass sie mir keine Probleme mehr bereitet.

Vielleicht hat ja irgendjemand eine Idee.

Gruß
Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon Tüpfelponcho » Montag 25. Juli 2016, 14:27

@chris1tiger

Tut mit leid, da habe ich die Vergangenheitsform übersehen. Oder war es nicht so ganz eindeutig von Dir beschreiben, weil Du schreibst:

...In meiner Wohnung hatte ich Anfangs auch große Probleme. Aber seit anderthalb Jahren ging es mir hier ohne Unterbrechnung immer sehr gut (sogar während der Heizperiode) ...


In Deinem anderen Thread dazu stehen nicht so viele Infos, wie Deine Renovierung gemacht wurde, falls etwas übersehen wurde oder wie viel intensive Landwirtschaft mit Pestiziden bei Dir in der Gegend sein könnte. Hattest Du die Frage von rokker33 an Dich „ist ja schon paar Monate her. Wie geht es Dir jetzt? Was hast Du gemacht?“ übersehen? Mir fällt da noch ein, ob Du schon Erfahrungen mit diesen Dingen hast, oder ist das bei Dir auch nicht möglich?

Luftfilter viewtopic.php?f=37&t=20965

Luftreiniger, Gülle viewtopic.php?f=38&t=19860

weiteres:

16.12.2008 - Pestizide als Ursache von Multiple Chemical Sensitivity / MCS seit Jahrzehnten bekannt
http://www.csn-deutschland.de/blog/2008 ... n-bekannt/

Hier hatte ich auch etwas in die Richtung gelesen:
23.04.2012 - Umweltkranke brauchen sauberes Wasser
http://www.csn-deutschland.de/blog/2012 ... es-wasser/

Und da das Archiv im Blog und im Forum sehr groß ist, fände ich es auch hilfreich, wenn Du schreibst, zu welchen Themen Du es geschafft hast etwas zu lesen. Da Du ja jetzt zur Zeit nicht mehr schaffst viel zu lesen, kannst Du deswegen um noch mehr Hilfe bitten. Vielleicht kannst Du ja auch einen neuen Thread eröffnen eben mit einem Titel wie Besserung in Wohnung nach anderthalb Jahren vorbei wieso?
Tüpfelponcho
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Freitag 29. Juli 2016, 11:45

Hi Tüpfel,

hier http://forum.csn-deutschland.de/viewtopic.php?f=55&t=22194 habe ich jetzt nochmal die letzten Jahre zusammengefasst.

Gruß
Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon chris1tiger » Mittwoch 4. Oktober 2017, 15:48

Hallo zusammen,

ich muss hier noch mal etwas zu dem Spülmaschinenproblem loswerden.
Meine aktuelle Spülmaschine ist jetzt ca. 1,5 Jahre alt. Sie stand bisher immer an einem anderen Ort (Waschküche), da ich sie in der Wohnung nicht vertragen habe.
Nun habe ich sämtliche Dämmaterialien (Teer?) rückstandslos von der Maschine entfernt, in der Hoffnung, dass sie nun verträglich ist. Leider immer noch Fehlanzeige und das auch wenn sie nicht angeschaltet ist. :-(
Ich weiß nicht, was ich mit dem Ding noch machen soll, um es verträglich zu kriegen.
Daher meine Fragen, in der Hoffnung hierzu ein paar Tipps zu bekommen:

Habt ihr Ideen, wie ich meine Spülmaschine noch "behandeln" kann, um sie verträglicher zu kriegen?
Habt ihr Modelle von Spülmaschinen die Ihr vertragt und mir empfehlen könnt?

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Viele Grüße
Chris
chris1tiger
Greenhorn
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 22:51

Re: Verträgliche Spülmaschine gesucht

Beitragvon Tüpfelponcho » Sonntag 8. April 2018, 11:27

Hallo chris1tiger, vielleicht liegt das an bestimmten neueren Bauteilen, die in älteren Maschinen noch nicht vorkommen, vergleiche mit dem Themenpfad (Thread):

Nach Chemie stinkende neue Waschmaschine
viewtopic.php?f=38&t=15009
Tüpfelponcho
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55


Zurück zu Anfragen zu alltäglichen Konsumgütern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste