Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interesse?

Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interesse?

Beitragvon Elke » Sonntag 11. November 2018, 12:14

Hallo zusammen,

meine Frage richtet sich selbstverständlich an minder schwer Betroffene, die eine Flugreise noch ertragen...

Mein Mann und ich sind derzeit auf der Suche nach einem Häuschen auf Teneriffa. Es ist nicht einfach etwas passendes zu finden - wenn man (wegen Parfüm- Abgas- und Rauchbelastung) ein bisschen abseits wohnen möchte, hat man ein Problem mit der Landwirtschaft, und meistens auch mit dem Klima, da es weiter oben im Winter deutlich kälter ist, und man in manchen Gegenden dazu noch oft im Nebel sitzt.

Jetzt haben wir ein Haus im Sinn, das unseren finanziellen Rahmen etwas übersteigt, und ich überlege, ob es sinnvoll wäre, es gelegentlich anderen Betroffenen für einen Urlaub zur Verfügung zu stellen.

Gibt es denn hier im Forum Leute, die Interesse hätten auf Teneriffa Urlaub zu machen? Die Luft dort ist herrlich sauber...

Personen, an die wir vermieten, müssten KOMPLETT duftfrei sein, auch keine ätherischen Öle verwenden.

Liebe Grüße
Elke
Elke
Durchstarter
 
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch 21. November 2012, 14:42

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Giulia » Dienstag 20. November 2018, 13:41

Hallo Elke,

mein Mann und ich, wir haben Interesse. Ich bin betroffen, reagiere stark auf Duftstoffe, insbesondere auf ätherische Öle, Chlor...

Ich war seit Anfang 2018 hier angemeldet, mußte mich jetzt wieder neu registrieren und hab noch nicht die Berechtigung PNs zu schreiben.
Habt Ihr ein Haus gefunden? Wir haben großes Interesse vor Allem in der kalten Jahreszeit.
Hoffe, wir können Kontakt aufnehmen.

LG Giulia
Giulia
Newcomer
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 19. November 2018, 16:46

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Captain K » Dienstag 20. November 2018, 21:00

Bitte nutzt für Eure Antworten das Benachrichtigungsboard ;)
Benutzeravatar
Captain K
Administrator
 
Beiträge: 898
Registriert: Freitag 26. April 2013, 11:46

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Captain K » Donnerstag 22. November 2018, 19:37

Lieber Giulia, Deine Antworten aus dem Benachrichtigungsboard wurden weitergeleitet. Die "Vertraulichen Angelegenheiten" sind somit beendet :)
Benutzeravatar
Captain K
Administrator
 
Beiträge: 898
Registriert: Freitag 26. April 2013, 11:46

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Elke » Donnerstag 4. April 2019, 12:22

Hallo zusammen,

wir haben Anfang des Jahres ein Haus im Norden der Insel gekauft (Puntillo del Sol). Dieses hat eine Einliegerwohnung, die wir an duftstofffreie Gäste touristisch vermieten möchten.

Im Moment sind wir dabei eine aufwändige Komplettsanierung durchzuführen. Die Häuser auf der Insel haben alle ein Feuchtigkeitsproblem, da traditionell gegen aufsteigende Feuchtigkeit keine Sperre verbaut wird. Dies holen wir gerade nach und werden anschließend das Haus sehr emmisionsarm ausstatten (gemauerte Küche, Glastüren, Metallrahmen, Alufenster, gemauerte Schränke, Glas/Metallregale als Schlafzimmeraustattung, schadstofffreie Matratze).

Was mir bei dem Bau auf der Insel positiv auffällt, ist, dass hier noch viel "natürlicher" gebaut wird als bei uns. Bauschaum beim Fensterbau oder beim Türeneinbau ist, anders als in Deutschland, nicht normal. Da wird alles eingeputzt und gut. Auch sind Silikonfugen sind eher die Ausnahme. Ein paar Produkte, darunter die Wandfarbe, werde ich allerdings einführen müssen, da hier nichts Unbedenkliches zu finden ist.

Emmisionen durch Nachbarn, Verkehr und Landwirtschaft sind bei normaler Windrichtung nicht zu erwarten.

Die Wohnung hat ca. 60 m2, ein Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, ein Wohnzimmer mit zusätzlicher Schlafmöglichkeit für 2 Personen, offene Küche, Heizung, Bad mit Dusche.

Die Wohnung hat einen eigenen Garten mit Außenküche. Man ist völlig für sich. Ruhe und Meerblick ringsherum.

Wer Interesse hat, bei uns Urlaub zu machen, melde sich bitte bei mir. Der Mietpreis wird sich im üblichen Rahmen für eine gut ausgestattete Wohnung bewegen (je nach Buchungsdauer und Personenanzahl und Reisezeitpunkt ca. 50 - 70 € / Nacht). Für Langzeitgäste ist ein Sonderpreis möglich. Bezugsfertig eingerichtet ist die Wohnung vermutlich ab diesem Herbst.

Ich würde mich auch über Ideen, wie wir unsere Wohnung sinnvoll vermarkten können, sehr freuen. Die normalen Ferienwohnungsanbieter scheiden wahrscheinlich aus. Vermieten müssen wir, denn der Preis des Hauses, und die teure, sehr aufwändige Renovierung machen dies notwendig.

Liebe Grüße
Elke
Elke
Durchstarter
 
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch 21. November 2012, 14:42

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Karlheinz » Sonntag 14. April 2019, 08:25

Besten Dank für den interessanten Beitrag.

Wieviel Sprachkenntnisse braucht man da denn?
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1480
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 20:01

Re: Urlaub auf Teneriffa - hätte da eventuell jemand Interes

Beitragvon Elke » Sonntag 14. April 2019, 18:08

Kommt drauf an, was du machen willst. :)

Für die Ferienwohnung keine, die (holländische) Haussitterin spricht passabel deutsch. Für die Autovermietung reicht Englisch. Einkaufen im Supermarkt und auf den Bauernmärkten (für Bioware) geht mit Händen und Füßen. Bei Nahrungsmittelallergien solltest du auf Spanisch wissen was du nicht verträgst. Da reichen ein paar Worte aus. Wenn du gut und günstig essen gehen willst, wäre es schon gut, wenn du etwas spanisch sprichst. In den nichttouristischen Lokalen kommt man weder mit Deutsch noch mit Englisch durch. In den Touristenregionen brauchst du kein Wort spanisch können. In Puerto de La Cruz (gute 10 Minuten mit dem Auto entfernt) überwintern viele Deutsche ohne jegliche Fremdsprachenkenntnisse.

Mir persönlich macht das Essen gehen auf der Insel (außerhalb der Touristenzone) weniger Probleme als zuhause. Es wird nicht so mit Zusatzstoffen gekocht wie bei uns. Auch werden weniger Convenience-Produkte verwendet. Handarbeit ist dort einfach billiger als Fertigfraß. :) Glutenfreies gibt es in den großen Supermärkten sehr viel. Laktosefreie Produkte gibt es auch einige.

Ich werde auf jeden Fall Einkauftipps, Restauranttipps, Wander- und Badetipps zusammenstellen. Bei Problemen können mich die Gäste auch anrufen. Manchmal bin ich auch im Haus, da ist die Kommunikation noch einfacher.

Liebe Grüße
Elke
Elke
Durchstarter
 
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch 21. November 2012, 14:42


Zurück zu Urlaub, Wohnen, Sanierung, Dekotipps für MCS Kranke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste