Einzelstrang-DNA Risse

Einzelstrang-DNA Risse

Beitragvon Twei » Donnerstag 23. Februar 2012, 20:00

Einzelstrang-DNA Risse menschlicher Haarwurzelzellen durch Mobiltelefon Strahlung:

[url]http://1.usa.gov/AjBcu9[/url]

\"... Schlussfolgerungen: Eine kurzfristige Exposition (15 und 30 Minuten) zu RFR (900-MHz) von einem Mobiltelefon verursachte einen signifikanten Anstieg der DNA-Einzelstrangbrüche in der menschlichen Haarwurzelzellen um das Ohr befindet, die verwendet werden für das Telefonieren wird ....\"

(von Google übersetzt)
- Editiert von Twei am 23.02.2012, 20:02 -
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3709
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Zurück zu Elektrosensibilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste