Hilferuf: Wohnraum für junge Familie

Hilferuf: Wohnraum für junge Familie

Beitragvon Cornelia » Freitag 19. Juni 2009, 14:59

Für eine junge Familie mit schwer an MCS erkrankter Frau suche ich dringend geeignete Wohnung - am besten ein kleines Haus in Allein- oder Ortsrandlage zum Erstbezug. Ich kenne und betreue die Familie seit vielen Jahren und kann sie als Mieter von Herzen empfehlen. Sie müssen aus ihrer Wohnung, weil der Vermieter auf Renovierung besteht, und ein geeignetes Objekt für den dringend erforderlichen Umzug hat sich in letzter Minute zerschlagen, so dass sie im Moment einfach nicht mehr weiter wissen. Es kann überall in Deutschland sein, weil die Berufsausübung im öffentlichen Dienst krankheitsbedingt nicht mehr möglich ist, und sie sich eine neue Existenz aufbauen müssen.
Ich bin für jeden Hinweis dankbar und hoffe, dass es doch noch einen Weg aus dieser verzweifelten Lage gibt. Danke im voraus! Cornelia
Cornelia
 

Hilferuf: Wohnraum für junge Familie

Beitragvon Thommy the Blogger » Freitag 19. Juni 2009, 21:27

Liebe Cornelia,
schick Deinen Text an csn.deutschland@gmail.com für in den Newsletter. Der wird von sehr vielen gelesen.

Viele Grüße,
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 10:03

Hilferuf: Wohnraum für junge Familie

Beitragvon kf-forum » Montag 22. Juni 2009, 16:40

Siehe aktueller Eintrag:
viewtopic.php?t=9931
kf-forum
 

Hilferuf: Wohnraum für junge Familie

Beitragvon kf-forum » Freitag 26. Juni 2009, 17:36

Wie wäre es denn mit einer der Wohnungen auf Usedom?

viewtopic.php?t=9931

gruß klaus
kf-forum
 


Zurück zu Suche MCS-gerechten Wohnraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast