Scheinurteile, Scheinbeschlüsse, Scheinverfahren

Scheinurteile, Scheinbeschlüsse, Scheinverfahren

Beitragvon shadow » Dienstag 5. Mai 2015, 17:21

Scheinurteile, Scheinbeschlüsse, Scheinverfahren


Scheinverfahren, Scheinurteile, Scheinbeschlüsse,

Verwaltungsakte ohne Unterschrift

Abgründe der “Rechtsprechung”

Verfall der “Rechtspflege”

Skupelose Beurkundungs- und Verwaltungspraxis
...


https://menschenrechtsverfahren.wordpre ... tsprechung
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 11:35

Presse ohne Druck

Beitragvon shadow » Dienstag 5. Mai 2015, 17:30

Presse ohne Druck


Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die Medien nicht gerne über “staatlich – elementare” Sachverhalte berichten mögen. – So ergeben sich viele offene Fragen, die jounalistisch nur äußerst begrenzt aufgearbeitet wurden : ......


...
Welche Bedeutung haben Scheinurteile und Scheinverfahren für die Menschenrechte in der BRD ? ...


...
Warum gilt bei arbeitsbedingten Erkrankungen und Berufskrankheiten nicht konsequent das Verursacherprinzip, wie es der Vertrag von Lissabon vorsieht ? ...

https://menschenrechtsverfahren.wordpre ... ohne-druck
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 11:35

Re: Scheinurteile, Scheinbeschlüsse, Scheinverfahren

Beitragvon shadow » Mittwoch 6. Mai 2015, 12:13

Bestehlichkeit in Deutschland


In Deutschland sind angeblich alle Menschen vor dem Gesetz gleich. So steht es jedenfalls auf dem Papier. In Wahrheit ist es vor Gericht ganz anders. Wer diskret bezahlt, der ist gleicher als andere. Nur sprechen sollte man besser nicht darüber. Jedenfalls nicht zu konkret. Und schon gar keine Namen nennen.
...

http://www.institut-fuer-menschenrechte ... chlichkeit
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 11:35


Zurück zu Rechtliches & Gesetze Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste