staatlich geschütztes Funkloch ... Schweiz



staatlich geschütztes Funkloch ... Schweiz

Beitragvon mirijam » Sonntag 29. August 2010, 14:33

Das erinnert an die Schweinegrippeimpfung mit gefährlichem Verstärker. Offiziell wurde behauptet, sie sei unbedenklich, inoffiziell haben die Behörden einen risikoärmeren Stoff für sich reserviert, was allerdings ans Licht kam. Unglaubwürdiger geht es kaum.
mirijam
 


Zurück zu Elektrosensibilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste