MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon Juliane » Sonntag 22. Januar 2012, 13:30

Zitat:


Immer wieder sitzen Ärzte Patienten gegenüber, die unter schwer
definierbaren Überempfindlichkeiten leiden. Sie klagen über dauernde
Müdigkeit, Erschöpfung, Kopfschmerzen und Schwindel, über schwere
Haut- und Schleimhauterkrankungen bis hin zu Gedächtnisstörungen,
Reizbarkeit und depressiven Verstimmungen. Doch die Symptome lassen
sich weder allergischen noch pseudoallergischen Ursachen zuordnen.
Deshalb auch der Oberbegriff: unspezifisches
Überempfindlichkeitssyndrom. Mediziner unterscheiden mehrere
Krankheitsbilder. Dazu gehört das Ökosyndrom. Es befällt diverse
Organe und äußert sich oft mit subjektiven Symptomen. Der Betroffene
ist überzeugt, Schadstoffe aus der Umwelt machten ihn krank. Die
Multiple Chemikalien-Sensitivität (MCS) wird mit mehreren chemischen
Substanzen in Verbindung gebracht, die in so geringen Konzentrationen
vorliegen, dass sie allgemein nicht mehr als schädlich gelten. Mittels
herkömmlicher Untersuchungen lässt sich die Krankheit nicht
einwandfrei diagnostizieren. Auch deswegen ist nach dem derzeitigen
Stand der Forschung unklar, ob bei MCS oder Ökosyndrom tatsächlich
eine Überempfindlichkeit gegen Chemikalien vorliegt oder ob sie eher
Auswirkungen einer psychischen Störung sind.

Seite 106 Stern Gesund Leben, Heft 1/2012 Dossier Allergien u. Intoleranzen
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon Melville » Sonntag 22. Januar 2012, 13:35

Hat der Stern auch "Experten" genannt?
Gab es ein Fallbeispiel?

Irgendwie merkwürdig, dass sie jetzt mit dem Thema kommen.
Melville
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 620
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 09:08

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon Juliane » Sonntag 22. Januar 2012, 13:39

Der Beitrag steht in einen
Dossier Allergien u. Intoleranzen
Stern Gesund Leben, Heft 1/2012


Geschrieben von

Anke Kapels
freie Autorin und Redakteurin

Lornsenstraße 31
22767 Hamburg
Deutschland

derzeit freie Autorin und Redakteurin in Hamburg und Los Angeles für Stern Gesund leben, Brigitte, Lufthansa Magazin, FTD und andere


http://kress.de/kresskoepfe/kopf/profil/17773-anke-kapels.html
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon Juliane » Sonntag 22. Januar 2012, 13:46

Weiter haben mitgearbeitet an diesem Dossier:

Katharina Kluin

Yamina Merabet

Sonja Popovich

Arnd Schweitzer
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon Juliane » Sonntag 22. Januar 2012, 15:05

Auch bei Gruner und Jahr:


15.03.2011

MSC-, Öko- und Sick-Building-Syndrom Wenn die Umwelt krank macht

http://www.stern.de/allergie/erkrankungen/msc-oeko-und-sick-building-syndrom-wenn-die-umwelt-krank-macht-1666020.html

viewtopic.php?t=16364
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

MSC im Stern Dossier Heft 1/2012

Beitragvon mirijam » Sonntag 22. Januar 2012, 23:02

Zitat (s. ganz oben):

"Auch deswegen ist nach dem derzeitigen
Stand der Forschung unklar, ob bei MCS oder Ökosyndrom tatsächlich
eine Überempfindlichkeit gegen Chemikalien vorliegt oder ob sie eher
Auswirkungen einer psychischen Störung sind."

Seite 106 Stern Gesund Leben, Heft 1/2012 Dossier Allergien u. Intoleranzen


Welchen Stand und welche Forschung meinen die?

Wissen die nicht, was ICD-10 bedeutet? Der ICD-10 ist der offiziell anerkannte Stand der Forschung. Nach diesem ist MCS keine Auswirkung einer psychischen Störung, sondern eine körperliche Erkrankung als Folge einer Vergiftung mit Chemikalien.

Einfach mal nachschlagen- bei DIMDI steht:

Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen
(S00-T98)
Sonstige und nicht näher bezeichnete Schäden durch äußere Ursachen
(T66-T78)


MCS hat folgenden Diagnoseschlüssel:

T 78.4
mirijam
 


Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste