MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

Beitragvon Thommy the Blogger » Sonntag 27. Mai 2012, 22:13

Die deutsche Umweltmedizin ist auf dem Psycho-Trip.
Dient es den Umweltkranken, sollen sie sich fügen und sich mit Psychotherapie und Rente auf "Psyche" zufrieden geben und endlich schweigen?

CSN sagt "Nein" und lässt sich auf den Psycho-Trip nicht ein.

MCS-Kranke verdienen ihrer Krankheit angemessene medizinische Behandlung,
vernünftige Therapieangebote und eine Umweltklinik, die kompetent ist und
über Räumlichkeiten verfügt die nicht kränker machen.

MCS-Kranke brauchen Notfallunterkünfte und MCS-gerechten Wohnraum,
statt Psychtherapie und Trauma-Behandung.

Lest was passiert ist und kommentiert im CSN Blog:


Umweltmedizin: Das muss jetzt einfach (nicht) sein!
Warum soll die Psyche behandelt werden, statt tatsächliche Ursache und Auswirkungen von MCS?
http://www.csn-deutschland.de/blog/2012/05/27/umweltmedizin-das-muss-jetzt-einfach-nicht-sein/
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

Beitragvon Twei » Mittwoch 30. Mai 2012, 21:59

"...Womöglich gibt es deshalb Mitschuldige an diesem bedauerlichem und traurigem Fall des jüngsten MCS-Opfers…
Damit sich dieser “Irrtum” mit “Todesfolgen” nicht wiederholt, hilft nur Aufklärung, Aufklärung und Aufklärung."
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3702
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

Beitragvon Flaunt » Donnerstag 31. Mai 2012, 16:18

Der Psycho-Trip fährt alles vor die Wand.
Es kann doch wirklich nur absolut kurzfristig Nutzen bringen jeden als Psycho abzustempeln der durch Chemikalien krank ist.

Die Konzerne denken nur von 12 bis Mittag. Was ist denn übermorgen und was ist zwei, drei Generationen weiter?
Flaunt
Durchstarter
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 10:41

MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

Beitragvon Yol » Samstag 2. Juni 2012, 13:59

@ Flaunt: Die Konzerne brauchen heute Gewinne - morgen sind sie nicht mehr da! Denen ist schon bewusst was sie machen - und auch wie, wann, wo.
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 08:09

Re: MCS-Patienten hilft der Psycho-Trip nicht weiter

Beitragvon Kira » Mittwoch 22. Juli 2015, 08:35

siehe auch

Warum wächst der Esoterik-Markt - eine kritische Betrachtung viewtopic.php?f=81&t=21508
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu CSN Blog / Aktuelle News zu MCS und Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste