Oberon-Diagnostik/Therapie

Oberon-Diagnostik/Therapie

Beitragvon Beobachter » Mittwoch 9. Mai 2012, 07:37

siehe dazu auch Thread:
"Fachkliniken Nordfriesland gGmbH";
dort:
"Oberon Diagnostik und Therapie

Silke Haack-Nebbe
Fachärztin für Allgemeinmedizin - Umweltmedizinerin
Kaageweg 8, 25875 Schobüll

Samstag, 26.05.2012

im
Speisesaal der Zentralküche
Fachkrankenhauses Nordfriesland
Gammeltoft 10-12, 25821 Riddorf bei Bredstedt

Veranstalter Verein Umwelterkrankter

Was ist Oberon Diagnostik und Therapie?"

(Post "Husky"; 8.5.12)



Weitere Infos zur "Oberon-Therapie":

http ://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Oberon-Metatron-Diagnostik

Auszug:

"Funktionsprinzip
In einem Schreiben des deutschen TÜV Rheinland wird das Gerät zu den Bioresonanzgeräten gezählt. In Beschreibungen einer Vetriebsfirma ist von einem Wellness- oder Wohlbefinden-Produkt die Rede und wörtlich: "Wir verwenden Begrifflichkeiten wie Krankheit, Diagnose, Therapie usw. lediglich zum besseren Verständnis für die Menschen, die in Anlehnung an die heutige schulmedizinische Nomenklatur daran gewöhnt worden sind und noch keinen Zugang zu dem neuen Verständnis quantenphysikalischer Möglichkeiten zur Wiederherstellung des natürlichen Wohlbefindens (analog zu den herkömmlichen Begriffen Diagnose und Therapie bzw. Krankheit und Gesundheit) gefunden haben" und "Traditionelle wissenschaftliche Methoden sind daher nicht geeignet, den Nachweis für die Wirksamkeit zu erbringen" [1].

Der Patient empfängt über einen speziellen Kopfhörer "organspezifische" Signale. Ein ebenfalls im Kopfhörer befindlicher Sensor misst die Reaktion des Körpers und ermittelt anhand einer Datenbank Abweichungen von den "Normalwerten". In der Patentschrift zum Oberon-Gerät ist davon die Rede, dass das Gerät in der Lage sei, die "Intuition" des Patienten zu steigern.



Read more: http://www.esowatch.com/ge/index.php?ti ... z1uLhT6JJg "

Und nochmal:

http://www.metavital.eu /Unternehmen/Konferenzen/Programm_der_8_Oberonkonferenz_Hamburg.pdf

Website der metavital-Service-GmbH :

http://www.metavital.eu/
daraus:
"Das Oberonsystem 4021 ist nach Klasse IIa des MPG zugelassen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die hier vorgestellten Methoden und Systeme, so wie auch ihre Wirkungen in der klassischen Schulmedizin bisher weder wissenschaftlich anerkannt, noch als bewiesen gelten."

daraus unter "Informationsmedizin":
http://www.metavital.eu /Informationsmedizin/informationsmedizin.html
(mit Auszug) zum Schluß:
"(verfasst von Dozentin, Dipl. Pädagogin, Dipl. Ernährungsberaterin Ljudmila Michajlova).

Wir weisen Sie darauf hin, dass sich die hier vorgestellte Methoden und Systeme, so wie auch ihre Wirkungen in der klassischen Schulmedizin bisher weder wissenschaftlich anerkannt, noch als bewiesen gelten."

Und das läuft alles in den (Räumen der) "Fachkliniken Nordfriesland gGmbH" ...

Was sagt uns das ?!


LG Beobachter
Beobachter
 

Oberon-Diagnostik/Therapie

Beitragvon Twei » Donnerstag 28. Juni 2012, 18:53

Fachkliniken Nordfriesland gGmbH - 08.05.2012, 19:39:51 viewtopic.php?t=6709

"Oberon Diagnostik und Therapie"
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3700
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Re: Oberon-Diagnostik/Therapie

Beitragvon Twei » Samstag 20. Februar 2016, 12:09

Linkadressenänderung von esowatch zu psiram: https://www.psiram.com/ge/

Für diesen Thread:

Oberon-Metatron-Diagnostik - https://www.psiram.com/ge/index.php/Obe ... Diagnostik
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3700
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30


Zurück zu Pseudo-Therapien, Esoterik, Heiler, Sekten,...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste