CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Thommy the Blogger » Donnerstag 5. Januar 2012, 14:10

Mitteilung

Im CSN Forum geht es um MCS, eine organische Erkrankung, WHO ICD-10 T78/4.

Jeder, der MCS hat, weiß, dass diese eine schwere körperliche Erkrankung ist, und das ist durch sehr viele unabhängige wissenschaftliche Studien bewiesen.

Die Psychofraktion hat schon genug bitteres Elend und viele Opfer hinterlassen, deshalb ist das CSN Forum keine Plattform für Lobbyisten der Psychofraktion. Wer hier versucht, Lobbyarbeit für die Psychofraktion zu machen, ist unerwünscht und wird gesperrt.
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Kira » Freitag 6. Januar 2012, 09:54

"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Sonora » Freitag 6. Januar 2012, 11:03

Ich schließe mich an, DANKE Thommy!
Sonora
Besserwisser
 
Beiträge: 331
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 12:48

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Therese » Freitag 6. Januar 2012, 11:39

Auch ich schließe mich an,vielen Dank Thommy!!!!!
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Wüstenfieber » Freitag 6. Januar 2012, 12:52

Hallo Thommy,

auch ich sage dankeschön für dieses klare Statement.

Sehr auffällig und merkenswert ist, dass zeitgleich mit dem Abmelden von Leuchturm ca. 5-7 Gäste, die immer zeitgleich mit ihr ins Forum kamen, vor allem frühmorgens, ebenfalls verschwunden sind.

Na, da hat sich also ein ganzes Team verabschiedet, nett!

Wieder mal ist eine von einer im Hintergrund operierenden Interessengruppe aufgebaute und vorgeschickte Scheinidentität aufgedeckt und eliminiert worden, das freut mich sehr.

Und das wird vielen hilfesuchenden MCS-Kranken das Leben retten.


Wüstenfieber
Benutzeravatar
Wüstenfieber
Besserwisser
 
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 07:15

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Kira » Freitag 6. Januar 2012, 14:05

@Wüstenfieber,
bingo .....
nur vergessen diese Kreaturen, wir sind zwar körperlich teils echt schwer erkrankt, aber noch lange nich match im Hirn.
Wir gehen quasi Tag für Tag durch die Hölle und zurück ... sollen die das erst einmal nachmachen un dann mitreden wollen!!
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon mirijam » Freitag 6. Januar 2012, 16:23

Die waren einfach zu beschränkt, das erklärt ihr Verhalten und ihre realitätsfremde Taktik. Deshalb wurden sie auch sofort durchschaut.
mirijam
 

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Twei » Freitag 6. Januar 2012, 20:13

Ich bin immer sehr enttäuscht, wenn ich mitbekomme, dass hier jemand Betroffenheit und Hilfe sucht und dann als Falschspieler entlarvt wird.
Schließlich geben sich hier im Forum alle große Mühe, um jemandem zu helfen und dann ist das ein Schuss in den Ofen.

Deshalb - Dank an Dir Thommy, dass Du das gemerkt und eingegriffen hast.
mfg Twei
- Editiert von Twei am 07.01.2012, 14:16 -
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3702
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Beobachter » Freitag 6. Januar 2012, 20:30

Hier an dieser Stelle wäre vielleicht nochmal zu sagen:

Einen Schneeball kann man noch aufhalten, aber eine sich daraus entwickelnde Lawine nicht mehr ...

(frei nach E. Kästner)

Und der Mann weiß, wovon er redet ...

Deshalb finde ich es wichtig, dass auch offiziell mehr Stimmen gegen die geplanten Leitlinien laut werden, denn dann, später, kann und muss man sich "nur" noch mit den desolaten Konsequenzen abfinden ...

LG Beobachter
Beobachter
 

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Harnoss » Montag 9. Januar 2012, 18:50

Eine Umweltgruppe aus dem Frankfurter Raum empfiehlt neuerdings Achtsamkeitstherapie, man verschickt Berichte und Buchtipps darüber.
Man mache gerade Selbsttests,...
Harnoss
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:28

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Clarissa » Montag 9. Januar 2012, 18:57

Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Janik » Montag 9. Januar 2012, 20:53

Frage an die Psych-Fraktion: Könnt Ihr morgens noch in den Spiegel schauen?
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 11:52

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Clarissa » Montag 9. Januar 2012, 21:32

Bestimmt die sind Zerrspiegel gewohnt und so fällt das halt gar nicht auf.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Hartmuth G. » Montag 9. Januar 2012, 21:52

Ein schlimmeres Problem als die Industrie. Solche Selbsthilfegruppen.
Hartmuth G.
Greenhorn
 
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 00:34

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon mirijam » Montag 9. Januar 2012, 23:56

Viele Selbsthilfegruppen werden von Lobbyisten gegründet bzw. unterwandert. Das ist weit verbreitet.
mirijam
 

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Juliane » Dienstag 10. Januar 2012, 09:21

@ Harnoss

Alena berichtete am 03.06.2011 im Strang "MCS Studie DK" über

"Achtsamkeit basierende kognitive Therapie in der Duft-und Chemikaliensensibilität "

viewtopic.php?t=15702


Mindfulness-baseret kognitiv terapi (MBCT) er et træningsprogram, der kombinerer elementer fra mindfulness og kognitiv terapi.

Videncenter for Duft- og Kemikalieoverfølsomhed
Gentofte Hospital
Ledreborg Allé 40, 2.
2820 Gentofte
http://www.mcsvidencenter.dk/




Siehe auch

Freiburger Visionen -
viewtopic.php?t=11473


Was kann achtsamkeitsbasierte Psychotherapie
viewtopic.php?t=16560

MBSR /Ordnungstherapie (Mind/Body Medicine)
viewtopic.php?t=15709
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Kira » Mittwoch 11. Januar 2012, 10:20

@Harnoss,
Zitat:"Eine Umweltgruppe aus dem Frankfurter Raum empfiehlt neuerdings Achtsamkeitstherapie"
warum nennst du das Kind nicht beim Namen??
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Amazone » Samstag 14. Januar 2012, 20:34

Es ist schon sehr fragwürdig, dass hier jemand möglicherweise ein Gerücht verbreitet und dann nicht Rede und Antwort steht, wenn es um die Nennung von Ross und Reiter geht.

Amazone
Amazone
Forenlegende
 
Beiträge: 1560
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 14:50

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Thommy the Blogger » Samstag 14. Januar 2012, 20:53

Fragwürdig? Gerücht?

Ich habe Harnoss angemailt und gebeten uns zu sagen was da los ist.
Für fragwüdig halte ich seine Aussage nicht, eher das Verhalten mancher Leutchen die Kranke zum Witz machen.
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Harnoss » Samstag 14. Januar 2012, 21:23

@ Amazone

Ich habe es nicht notwendig fragwürdiges Zeug in die Welt zu setzen.
Allerdings habe ich auch keine Lust mich von sonderbaren Zeitgenossen dumm anmachen zu lassen.

Achtsamkeit
Für mich ist das Geschwafel und nicht geeignet Umweltkranken zu helfen.

Wer darüber redet:
Umweltrundschau
Vorsicht - Nicht die Dosis des Gifts „Made in China" hat die alleinige Macht

"Achtsamkeit, statt der "Drei-Affen-Mentalität" ist zum Erhalt unserer Lebensgrundlagen unabdingbar! Aufwachen und Nachfragen ist angesagt! Prävention und Bewusstsein ein Muss!"

Samstag, 20. September 2008 um 21:58 Aida Infante, Umweltrundschau

++++++

DUGI, Frankfurt, 28.12.2011, Rundbrief

Durch inneres Gleichgewicht zum Idealgewicht: Von Ronald Pierre Schweppe
Wer zu viel isst, wiegt auch bald zu viel. So weit, so gut – doch warum essen wir überhaupt mehr als wir brauchen? Warum greifen wir selbst dann noch zu kalorienreichen Speisen wenn wir längst satt sind? Der Grund ist einfach: Wir essen meist unbewusst und entscheiden nicht selbst, was und wie wir essen. Allzu oft lassen wir uns von alten Mustern leiten. Dann greifen wir wie ferngesteuert in den Kühlschrank, essen zu viel, zu schnell und das Falsche. Damit nicht genug, leiden wir anschließend noch unter Schuldgefühlen oder sind frustriert. Doch es gibt einen Ausweg….

In diesem Buch wird die Methode der Achtsamkeit vorgestellt und an Beispielen erläutert. Dabei lernen Sie, acht-sam zu essen und mehr Achtsamkeit für die Signale Ihres Körpers zu entwickeln. Sie entdecken, warum belasten-de Gefühle die tiefere Ursache für Ihr Bedürfnis nach „Nahrung“ sind und wie Stress zu Übergewicht führen kann.
„Schlank durch Achtsamkeit“ richtet sich an alle Menschen, die nicht nur ihr Gewicht reduzieren, sondern auch gesünder leben und natürlicher essen wollen. Das Buch wendet sich zudem an alle, die den Kontakt zu sich ver-bessern, automatisch ablaufende Essmuster durchbrechen und wieder Vertrauen in die Weisheit ihres eigenen Körpers gewinnen wollen.
Dieses Buch ist unserer Meinung nach nicht geeignet für Menschen, die 5 Tagen 14 Kilogramm abnehmen wollen, sondern ein Arbeitsbuch, das uns anleitet, nicht nur die Übergewichtsproblematik Schritt für Schritt abzubauen, und mittels der Achtsamkeit das Innere Gleichgewicht zu erlangen.

Wir von DUGI e.V. haben nach der Lektüre des Buches mal genauer hingeschaut, wie wir essen und warum.
Wir kamen zu bislang unbekannten Mustern und Gründen. Nun haben wir uns vorgenommen, mit den An-leitungen und Tipps dieses Buches ins Neue Jahr zu starten und zukünftig noch achtsamer zu sein.

Weitere Informationen unter: http://www.schlank-durch-achtsamkeit.de
Systemed Verlag, Lünen, 1. Auflage, ISBN: 978-3-942772-00-6, € 14,95 (D)

++++++++

DUGI, 5.1.2012, Rundbrief
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe LeserInnen des DUGI-Newsletters,
wir fragen an, ob zwischenzeitlich das Buch erworben und/oder in eigenen Medien besprochen worden ist.
Harnoss
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:28

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Juliane » Samstag 14. Januar 2012, 21:44

@Harnoss


Über DUGI, sprich Fonfara, muss man sich keine Gedanken machen.

Fonfara hat wahrscheinlich nach Udo Pollmer gelebt und jetzt mit den Folgen zu kämpfen .

http://www.dugi-ev.de/frankfurter%20neu ... 5.2008.pdf

http://www.dugi-ev.de/

Ansonsten:

viewtopic.php?t=8878
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Amazone » Sonntag 15. Januar 2012, 12:16

@ Harnoss,

sorry, nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil, obwohl ich ja nur Roß und Reiter wissen wollte und auch "möglicherweise ein Gerücht" geschrieben hatte.

Nichts für ungut.

Amazone
Amazone
Forenlegende
 
Beiträge: 1560
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 14:50

CSN kein Platz für Lobbyisten der Psychofraktion

Beitragvon Kira » Sonntag 15. Januar 2012, 12:31

@Harnoss,
danke für die Info.
Gibt man Umweltrundschau bei uns hier im Forum unter Suchen ein findet man alles was man wissen sollte ......lol
Hatte das Glück A.I. auf einer Tagung kennen und erleben zu dürfen ......ohhhhh, keinen weiteren Kommentar .
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron